wer nimmt sich das Recht zu entscheiden was richtig