Tausende Spieler teilen ihre Bewegungsdaten ohnehin