Sigmar verteidigt seinen Wechsel in den Aufsichtsrat