Sepp Wall-Strasser hat eine hervorragende Analyse zur