Selten so ein kluges Interview gehört! Herr Ramelow,