Müller mahnt Youngster: “Nicht nur Kabinettstückchen”