Joachim Wagner schreibt: „Beim Thema Zuwanderung hat