Die Teilnehmer*innen beim in stellen sich als Lösung